Informationen zum Schwimmunterricht #KantonFisch

Liebe Eltern
 

Das Schulschwimmen stellt eine wichtige Prävention im Zusammenhang mit Bewegung dar. Die Kinder der Gemeinden Glarus Nord, Schänis, Weesen und Kaltbrunn nutzen unter fachkundiger Anleitung in der der lintharena ag eine der grössten und modesten Schulschwimmzentren der Schweiz. Es nehmen rund 1600 Lernende am wöchentlichen Schulschwimmunterricht teil. Von der ersten Primarstufe bis zur Oberstufe werden die Lernenden im Schwimmsport ausgebildet und gefördert.

 

Für die Lernenden aus Glarus Nord findet der Schwimmunterricht wie folgt statt:

  • 1. - 4. Primarklassen besuchen das ganze Schuljahr den Schwimmunterricht
  • 5. Primarklassen besuchen im 1. Semester den Schwimmunterricht
  • 6. Primarklassen besuchen im 2. Semester den Schwimmunterricht
  • die Oberstufe besucht den Schwimmunterricht je nach freier Kapazität, aktuell 1. Oberstufe Näfels und Niederurnen

Unser modernes Ausbildungskonzept von Swiss Aquatics zeichnet sich durch Qualität und Kontinuität aus. Die Inhalte sind bestens aufeinander abgestimmt und ermöglichen zielfokussiertes Üben und Lernen. Die Vertrautheit mit dem Wasser steht im Zentrum. Nur wer wasservertraut ist, fühlt sich wohl im Wasser, kann die Schwimmausbildung geniessen und somit einen bestmöglichen Lernerfolg erzielen. Mit diesen Voraussetzungen steht dem Lernen der Schwimmstile nichts mehr im Wege.

 

Für einen erfolgreichen Unterricht können auch Sie uns unterstützen. Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Mädchen tragen einen Badeanzug (keine Bikinis), Knaben Shorts oder Pants (keine langen Surfshorts)
  • Schwimmbrillen sind auf jedem Schwimmlevel erlaubt bzw. erwünscht
  • Badekappen aus Silikon sind obligatorisch zu tragen (können für CHF 5.- direkt im Schulschwimmen gekauft werden)
  • möglichst keinen Schmuck tragen (geht vielfach verloren)
  • Lernende mit langen Haaren nehmen eine Haarbürste mit
  • ein Handtuch gehört ebenfalls zur Ausstattung

Freiwilliger Schulsport

Ab der 4. Primarklasse wird der freiwillige Schulsport zusätzlich zum normalen Unterricht angeboten. Jeden Freitag von 06.00 - 07.00 Uhr können sich die Lernenden im Schwimmsport weiterbilden und diesen in allen vier Schwimmlagen trainieren. Die Anmeldungen nimmt der zuständige Schwimmsportlehrer im Hallenbad entgegen oder auch per Mail an pascal.reich@glarus-nord.ch.

 

Fundus

Sollte ihr Kind einmal etwas bei uns im Schwimmunterricht vergessen, wird dies eingesammelt und für max. drei Wochen aufbewahrt. Ihr Kind kann dann in der nächsten Schwimmlektion bei der Garderobière nach dem vermissten Gegenstand nachfragen. Aus organisatorischen Gründen ist es leider nicht möglich, die Fundsachen ausserhalb der Schulschwimmzeiten abzuholen.

 

Schwimmwettkämpfe
Jeweils im November finden die Schwimmwettkämpfe statt. Am Vormittag jeweils für alle 5. Primarklassen und am Nachmittag für alle wettkampfbegeisternde Kids ab der 1. Primar bis zur 3. Oberstufe. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Sollten Sie Fragen oder Unklarheiten haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Am besten über unser Kontaktformular oder das Schulsekretariat (Tel. 058 611 78 01) von Glarus Nord. 

 

Wir danken für Ihre Unterstützung für einen sicheren und effizienten Schwimmbetrieb.

Pascal Reich
Leiter Schulschwimmen

Ausbildungspartner

Busunternehmen

Gemeinde Glarus Nord 

Bildung - Schulschwimmen

Schulstrasse 2

8867 Niederurnen